Teilnahmevorrausetzungen: Schulabschluss, Berufsausbildung, Berufserfahrung

Aufnahmevoraussetzungen für die Virtuellen Fachschulen

Für detaillierte Voraussetzungen nutzen Sie bitte eine Beratung am RWB-Essen (siehe Kontakt)!

Fachschule Technik

  • mindestens Hauptschul-Abschluss
  • abgeschlossene Berufsausbildung im Bau-Bereich (z.B. BauzeichnerIn, MaurerIn, FliesenlegerIn, ...), Metall-Bereich oder Elektrotechnik
  • Berufstätigkeit im Berufsfeld (mind. 1 Jahr)

Die Fachschule Technik können Sie auch besuchen, wenn Sie aktuell eine Berufsausbildung machen.

Fachschule Wirtschaft

  • mindestens Realschul-Abschluss bzw. Fachoberschulreife
  • abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Wirtschaft und Verwaltung
  • Berufstätigkeit im Bereich Wirtschaft und Verwaltung (mind. 1 Jahr)

Die Fachschule Wirtschaft können Sie auch besuchen, wenn Sie aktuell eine Berufsausbildung machen.

 

Weitere Fragen? Wir beraten Sie gern (siehe Kontakt)!